AIMC Gmbh - Referenzprojekte

Ein Auszug aus den Projekten, in denen wir als AIMC GmbH unsere Beratungsdienstleistungen und unser Know-How im Bereich Datenanalyse und -aufbereitung erfolgreich einsetzen:


Entwicklung und Implementierung eines Content Analytics Werkzeuges im medizinisch/klinischen Umfeld

  • AIMC Medical Content Analytics wertet neue Fachliteratur und Patientenakten aus und bildet eine medizinische Wissensplattform

  • AIMC Medical Content Analytics kann ganze Fachbibliotheken lesen und auswerten. Dieses Wissen steht Ihren Ärzten auf Knopfdruck zur Verfügung – ein unschätzbares Hilfsmittel für Diagnostik und Therapie!
  • Derzeit 10 Projekte in Österreich:

                     AKH Wien

                     Med Uni Graz/KAGes

                     Kärntner Landeskrankenanstalten Betriebsgesellschaft KABEG

                     UNIQA

                     NÖ LKHolding  

Medizinisches Prozess- und Logistikconsulting

  • Einbindung von MTechnik in den klinischen Prozess Univ. Klinik AKH Wien in den Kliniken für Radiodiagnostik, Kardiologie, Notfallmedizin, Unfallchirurgie, Orthopädie, Kinder- und Jugendheilkunde, Augenheilkunde und Optometrie, Physikalische Medizin und Rehabilitation
  • Einbindung von Medizin IT Lösungen in den klinischen Prozess Univ. Klinik AKH Wien (Innere Medizin -Tumor DB Applikation und Tumorboard Applikationen - Augenheilkunde und Optometrie, Kinder- und Jugendheilkunde)

Medizinisches Workflowconsulting für Krankenhaus Informationssysteme (KIS)

  • Med Uni Wien Auf - und Vorbereitung medizinscher Fachbereiche auf die jeweilige Einbindung in ein neu eingeführtes KIS
  • Med Uni Wien 2007 - 2011 Consulting Vizerektorat für klinische Angelegenheiten Aufbau und Coaching eines Kliniker Boards im Rahmen der Implementierung eines klinischen Kommunikations-, Dokumentations- und Managementsystems

Beratung im Healthcare Prozessmanagement basierend auf den internationalen Richtlinien der IHE „Integrating the Healthcare Enterprise“.

  • ARGE ELGA/ELGA GmbH seit 2008 - 2012 Moderation und Organisation der Arbeitsgruppe CDA „Befund Bildgebende Diagnostik“ Kernanwendung im Auftrag des BMfG
  • Aufbereitung eines Österreich weiten virtuellen PACS DB für niedergelassenen Radiologen und Radiologischen Institute im Rahmen von ELGA
  • Moderation, Entwicklung und Schulung zum Thema IHE in der NÖ Landesklinikenholding 2006 - 2009
  • Moderation und Entwicklung im Rahmen der ELGA CDA Arbeitsgruppe; dort wurde der APPC („Austrian PACS Procedure Code“) durch Mithilfe der Österr. Ärztekammer entwickelt. Dieser ist ausschließlich für das rasche Auffinden von Befunden gedacht.

Sie haben Fragen zu unseren Referenzprojekten? Dann kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.